artikel_direkt.htm

Produkt Kategorien

 

Sicher einkaufen

 

Payment

> Sonstige Holzteerprodukte

Sonstige Holzteerprodukte

Sonstige Holzteerprodukte

Laubholzteer als Lockmittel für Wildschweine. Hier als 600ml Sprayflasche.

Gefahrenhinweise:
H222 Extrem entzündbares Aerosol.
H229 Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise:
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
P251 Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach der Verwendung.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
P302+P352 Bei Berührung mit der Haut: Mit viel Wasser / Seife waschen.
P305+P351+P338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P410+P412 Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C / 122 °F aussetzen.
P501 Inhalt / Behälter den kommunalen Abfallentsorgern als gefährlicher Abfall zuführen.

Holzteer wird durch das Verkoksen von Holzstümpfen gewonnen. Man unterscheidet zwischen Nadelholzteer und Laubholzteer.

Laubholzteer enthält gegenüber dem Nadelholzteer einen hohen Anteil an Pech, weswegen dieser Teer nicht als Holzschutz geeignet ist. Teer aus Laubhölzern, im Besonderen aus Buchenholz, wird zumeist als Lockstoff in der Jagd auf Wildschweine eingesetzt. Die darin enthaltenen Phäromone werden über weite Strecken durch den Wind an das Wildschwein geleitet. Schwarzwild nutzt wiederum diesen Teer als Hautschutz gegen Parasiten und reiben sich entsprechend an solchen Baumstämmen und -stümpfen.

Nadelholzteer dient schon seit Jahrhunderten als Holzschutz und hat zudem in der Körperpflege oder im veterinärischen Bereich seine Berechtigung. Er ist antibakteriell, weswegen bestimmte Extrakte aus dem Nadelholzteer zur Behandlung von Hautexzemen, Neurodermitis, trockene Haut, Mückenabwehr bzw. Linderung bei Mückenstichen bis hin zur Hufbehandlung bei Pferden eingesetzt werden.


Artikel
Menge
Preis

Art.-Nr.: 88801
ab Lager lieferbar
mehr Infos

14,28 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten

Basispreis: 23,80 € / 1 Liter

Auson Boar Tar 600ml Spray Lockmittel Wildschweinteer

Auson Boar Tar ist ein Lockmittel für Schwarzwild auf Basis von Holzteer. Das Lockmittel wird auf Holzstümpfe gesprüht und setzt dadurch Pheromone frei, die u.a. Wildschweine über mehrere Kilometer entfernt anlocken.
Das Spray simuliert einen hohen Pechgehalt des Baumstammes, was wiederum für Wildschweine gegen Parasiten im Fell genutzt wird. Die Tiere beginnen damit, sich am Stamm zu reiben, um das Pech aufzunehmen.

Sprühen Sie den Stamm auf bis zu einer Höhe von 1m mit Auson Boar Tar ein. Wiederholen Sie dieses mehrmals im Jahr, um immer eine frische Schicht mit Auson Boar Tar auf der Oberfläche zu haben.
Das Holz kann bei Behandlung auch feucht und sogar gefroren sein. Auson Boar Tar haftet auch auf solchen Untergründen.


Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie im technischen Datenblatt.

×

Telefon: +49 (0)40 54 80 12 20

getRequest


Info_getSessionPRVars