artikel_direkt.htm

Produkt Kategorien

 

Sicher einkaufen

 

Payment

Außenfarben > > SIOO:X Holzschutz

SIOO:X Holzschutz

SIOO:X Holzschutz

PRODUKTVIDEO:

Lösemittelfreier, rein natürlicher Holzimprägnierer für Terrasse, Fassade, Zaun oder Gartenmöbel.
Hier: SIOO:X Holzschutz, der Grundierer für das saugfähige Holz, ehe SIOO:X Oberflächenschutz erfolgt.
SIOO:X ist eine Neuentwicklung eines Holzimprägnierers, der lediglich aus Wasser, Kiesel und Kalium besteht. Durch diese Zusammensetzung erfährt Ihr Holz eine Art Mineralisierung, die um ein Vielfaches länger hält als herkömmliche Öle oder Lasuren. Je nach Verarbeitung hat SIOO:X eine Standzeit von 8-10 Jahren. Alternativ 10-12 Jahre, wenn nach 3-5 Jahren ein einmaliger Neuanstrich mit SIOO:X Oberflächenschutz aufgetragen wird. Sonst sind es die unten beschriebenen 4 Anstriche.
Das Holz darf jedoch keine Vorbehandlungen wie Lasur oder gar Farbe haben. Ein frisch geöltes Holz sollte zumindest 6-12 Monate abgewittert sein, ehe SIOO:X sinnvoll ist.

Wie sieht das Holz nach der SIOO:X-Behandlung aus?
Die ersten 4-8 Wochen ist zumeist nicht viel zu sehen. Danach beginnt das Holz jedoch heller zu werden - ganz im Gegensatz zu anderen farblosen Produkten. Die Holzoberfläche erinnert dann stark an Treibholz - und bleibt die ersten Jahre so. Kommt es zu einem Renovierungsanstrich, wiedeholt sich die Aufhellung.
Wie wird SIOO:X verarbeitet?
Auf das unbehandelte Holz kommt zunächst ein doppelter Anstrich mit SIOO:X Holzschutz (Grundierung), ehe 1x SIOO:X Oberflächenschutz erfolgt. Der Oberflächenschutz wird dann nach 1 Jahr ein zweites Mal aufgetragen.

Für welche Holzarten eignet sich SIOO:X?
Nahezu alle: Kiefer/Fichte/Tanne/Douglasie/Lärche/Eiche, Bankirai, Teak, Eukalyptus sowie weitere Tropenhölzer. Ebenso auf Thermoholz. Bei Tropenhölzern dauert der Aufhellungsprozess etwas länger.

Vorarbeiten?
Das Holz sollte zuvor etwas gereinigt werden. Es geht auch auf verwittertem, schmutzigem Holz, hier dauert der Vorgang des Aufhellens jedoch wesentlich länger. SIOO:X zieht dann den Schmutz aus dem Holz. Somit auch extrem geeignet für alte, unbehandelte Holzfassaden, die über die Jahre unansehnlich grau bis schwarz geworden sind.
Das Holz sollte vor dem jeweiligen Anstrich leicht angefeuchtet sein, damit z.B. bei warmen Temperaturen die SIOO:X-Lösung nicht zu schnell an der Oberfläche verdunstet.

Verarbeitung?
Die folgenden 3 Anstriche nach entsprechender Trocknung aufeinander folgend streichen: SIOO:X Holzschutz (Grundierung) 2x mit einer Trocknungszeit von 2-3 Std. dazwischen auftragen. Es folgt nach 4 Stunden ein erster Anstrich mit SIOO:X Oberflächenschutz. Dieser Anstrich wird dann nach ca. 1 Jahr wiederholt.
Dann entweder alle 8-10 Jahre alle 4 Anstriche nach Säuberung der Oberfläche wiederholen. Oder nach den ersten 3-5 Jahren, je nach Bewitterung und Abnutzung, 1x SIOO:X Oberflächenschutz nach der Säuberung des Holzes auftragen (dadurch würden alle 4 Anstriche erst nach 10-12 Jahren nötig sein).

Ergiebigkeit?
Mit einem Liter streichen Sie, abhängig von der Saugfähigkeit des Holzes, 6-10qm mit einem Anstrich. Gilt für beide Produkte.


Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie weiter unten bei "mehr Infos" und im technischen Datenblatt.


Artikel
Menge
Preis

Art.-Nr.: 71001
nur noch 5 Flasche auf Lager
mehr Infos

6,90 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten

Basispreis: 27,60 € / 1 Liter

SIOO:X Original Holzschutz (Grundierung) 0,25 Liter

SIOO:X ist ein Lösemittelfreier und rein natürlicher Holzimprägnierer für Terrasse und Fassade.
SIOO:X ist eine Neuentwicklung eines Holzimprägnierers, der lediglich aus Wasser, Kiesel und Kalium besteht. Durch diese Zusammensetzung erfährt Ihr Holz eine Art Mineralisierung, die um ein Vielfaches länger hält als herkömmliche Öle oder Lasuren. Je nach Verarbeitung hat SIOO:X eine Standzeit von 8-10 Jahren. Alternativ 10-12 Jahre, wenn nach 3-5 Jahren ein einmaliger Neuanstrich mit SIOO:X Oberflächenschutz aufgetragen wird. Sonst sind es die unten beschriebenen 4 Anstriche.
Das Holz darf jedoch keine Vorbehandlungen wie Lasur oder gar Farbe haben. Ein frisch geöltes Holz sollte zumindest 6-12 Monate abgewittert sein, ehe SIOO:X sinnvoll ist.

Wie sieht das Holz nach der SIOO:X-Behandlung aus?
Die ersten 4-8 Wochen ist zumeist nicht viel zu sehen. Danach beginnt das Holz jedoch heller zu werden - ganz im Gegensatz zu anderen farblosen Produkten. Die Holzoberfläche erinnert dann stark an Treibholz - und bleibt die ersten Jahre so. Kommt es zu einem Renovierungsanstrich, wiedeholt sich die Aufhellung.
Wie wird SIOO:X verarbeitet?
Auf das unbehandelte Holz kommt zunächst ein doppelter Anstrich mit SIOO:X Holzschutz (Grundierung), ehe 1x SIOO:X Oberflächenschutz erfolgt. Der Oberflächenschutz wird dann nach 1 Jahr ein zweites Mal aufgetragen.

Für welche Holzarten eignet sich SIOO:X?
Nahezu alle: Kiefer/Fichte/Tanne/Douglasie/Lärche/Eiche, Bankirai, Teak, Eukalyptus sowie weitere Tropenhölzer. Ebenso auf Thermoholz. Bei Tropenhölzern dauert der Aufhellungsprozess etwas länger.

Vorarbeiten?
Das Holz sollte zuvor etwas gereinigt werden. Es geht auch auf verwittertem, schmutzigem Holz, hier dauert der Vorgang des Aufhellens jedoch wesentlich länger. SIOO:X zieht dann den Schmutz aus dem Holz. Somit auch extrem geeignet für alte, unbehandelte Holzfassaden, die über die Jahre unansehnlich grau bis schwarz geworden sind.
Das Holz sollte vor dem jeweiligen Anstrich leicht angefeuchtet sein, damit z.B. bei warmen Temperaturen die SIOO:X-Lösung nicht zu schnell an der Oberfläche verdunstet.

Verarbeitung?
Die folgenden 3 Anstriche nach entsprechender Trocknung aufeinander folgend streichen: SIOO:X Holzschutz (Grundierung) 2x mit einer Trocknungszeit von 2-3 Std. dazwischen auftragen. Es folgt nach 4 Stunden ein erster Anstrich mit SIOO:X Oberflächenschutz. Dieser Anstrich wird dann nach ca. 1 Jahr wiederholt.
Dann entweder alle 8-10 Jahre alle 4 Anstriche nach Säuberung der Oberfläche wiederholen. Oder nach den ersten 3-5 Jahren, je nach Bewitterung und Abnutzung, 1x SIOO:X Oberflächenschutz nach der Säuberung des Holzes auftragen (dadurch würden alle 4 Anstriche erst nach 10-12 Jahren nötig sein).

Ergiebigkeit?
Mit einem Liter streichen Sie, abhängig von der Saugfähigkeit des Holzes, 6-10qm mit einem Anstrich. Gilt für beide Produkte.

SIOO:X eignet sich auch für Gartenmöbel. Da in der Anfangsphase das Kalium an die Oberfläche des Holzes kommt, kann es in seltenen Fällen zu minimalen Abriebflecken kommen. Diese lassen sich jedoch problemlos auswaschen. Dennoch ist es ratsam, vor der Benutzung von Sitzmöbeln in der Anfangsphase mit einem feuchten Lappen die Kontaktflächen abzuwischen, damit erst keine Abriebflecken entstehen können.
Das enthaltene Kalium sowie Kiesel sind gänzlich unschädlich für Mensch, Tier und Pflanzen.


Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie im technischen Datenblatt.


×

Art.-Nr.: 71006
auf Anfrage
mehr Infos

7,90 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten

Basispreis: 31,60 € / 1 Liter

SIOO:X Original Oberflächenschutz (Deckanstrich) 0,25 Liter

SIOO:X ist ein Lösemittelfreier und rein natürlicher Holzimprägnierer für Terrasse und Fassade.
SIOO:X ist eine Neuentwicklung eines Holzimprägnierers, der lediglich aus Wasser, Kiesel und Kalium besteht. Durch diese Zusammensetzung erfährt Ihr Holz eine Art Mineralisierung, die um ein Vielfaches länger hält als herkömmliche Öle oder Lasuren. Je nach Verarbeitung hat SIOO:X eine Standzeit von 8-10 Jahren. Alternativ 10-12 Jahre, wenn nach 3-5 Jahren ein einmaliger Neuanstrich mit SIOO:X Oberflächenschutz aufgetragen wird. Sonst sind es die unten beschriebenen 4 Anstriche.
Das Holz darf jedoch keine Vorbehandlungen wie Lasur oder gar Farbe haben. Ein frisch geöltes Holz sollte zumindest 6-12 Monate abgewittert sein, ehe SIOO:X sinnvoll ist.

Wie sieht das Holz nach der SIOO:X-Behandlung aus?
Die ersten 4-8 Wochen ist zumeist nicht viel zu sehen. Danach beginnt das Holz jedoch heller zu werden - ganz im Gegensatz zu anderen farblosen Produkten. Die Holzoberfläche erinnert dann stark an Treibholz - und bleibt die ersten Jahre so. Kommt es zu einem Renovierungsanstrich, wiedeholt sich die Aufhellung.
Wie wird SIOO:X verarbeitet?
Auf das unbehandelte Holz kommt zunächst ein doppelter Anstrich mit SIOO:X Holzschutz (Grundierung), ehe 1x SIOO:X Oberflächenschutz erfolgt. Der Oberflächenschutz wird dann nach 1 Jahr ein zweites Mal aufgetragen.

Für welche Holzarten eignet sich SIOO:X?
Nahezu alle: Kiefer/Fichte/Tanne/Douglasie/Lärche/Eiche, Bankirai, Teak, Eukalyptus sowie weitere Tropenhölzer. Ebenso auf Thermoholz. Bei Tropenhölzern dauert der Aufhellungsprozess etwas länger.

Vorarbeiten?
Das Holz sollte zuvor etwas gereinigt werden. Es geht auch auf verwittertem, schmutzigem Holz, hier dauert der Vorgang des Aufhellens jedoch wesentlich länger. SIOO:X zieht dann den Schmutz aus dem Holz. Somit auch extrem geeignet für alte, unbehandelte Holzfassaden, die über die Jahre unansehnlich grau bis schwarz geworden sind.
Das Holz sollte vor dem jeweiligen Anstrich leicht angefeuchtet sein, damit z.B. bei warmen Temperaturen die SIOO:X-Lösung nicht zu schnell an der Oberfläche verdunstet.

Verarbeitung?
Die folgenden 3 Anstriche nach entsprechender Trocknung aufeinander folgend streichen: SIOO:X Holzschutz (Grundierung) 2x mit einer Trocknungszeit von 2-3 Std. dazwischen auftragen. Es folgt nach 4 Stunden ein erster Anstrich mit SIOO:X Oberflächenschutz. Dieser Anstrich wird dann nach ca. 1 Jahr wiederholt.
Dann entweder alle 8-10 Jahre alle 4 Anstriche nach Säuberung der Oberfläche wiederholen. Oder nach den ersten 3-5 Jahren, je nach Bewitterung und Abnutzung, 1x SIOO:X Oberflächenschutz nach der Säuberung des Holzes auftragen (dadurch würden alle 4 Anstriche erst nach 10-12 Jahren nötig sein).

Ergiebigkeit?
Mit einem Liter streichen Sie, abhängig von der Saugfähigkeit des Holzes, 6-10qm mit einem Anstrich. Gilt für beide Produkte.

SIOO:X eignet sich auch für Gartenmöbel. Da in der Anfangsphase das Kalium an die Oberfläche des Holzes kommt, kann es in seltenen Fällen zu minimalen Abriebflecken kommen. Diese lassen sich jedoch problemlos auswaschen. Dennoch ist es ratsam, vor der Benutzung von Sitzmöbeln in der Anfangsphase mit einem feuchten Lappen die Kontaktflächen abzuwischen, damit erst keine Abriebflecken entstehen können.
Das enthaltene Kalium sowie Kiesel sind gänzlich unschädlich für Mensch, Tier und Pflanzen.


Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie im technischen Datenblatt.

×

Telefon: +49 (0)40 54 80 12 20

getRequest


Info_getSessionPRVars