artikel_direkt.htm

Produkt Kategorien

 

Sicher einkaufen

 

Payment

> Fassadenfarbe "Heimdall" holzgrau

Fassadenfarbe "Heimdall" holzgrau

Fassadenfarbe "Heimdall" holzgrau

Matte, wasserlösliche Alkydfarbe für alle Holzfassaden, -fenster und -türen im Aussenbereich. NICHTauf acrylhaltigen Altanstrichen, Putz/Beton oder Böden.
DAS BESONDERE: Heimdall hat ein mattes Erscheinungsbild, ähnlich der traditionellen Schlammfarbe, ist zudem auch auf gehobeltem/glattem Holz anwendbar und kommt im Gegensatz zu anderen Farbarten auch ohne Sperr- & Haftgrund aus.
STANDZEIT: 6-8 Jahre, je nach Grundierung und Bewitterung. Standzeit verlängert sich bei Anwendung mit Sperr- & Haftgrund.
REICHWEITE: 5-7 qm/l sägeraues Holz, 7-9 qm/l gehobeltes Holz
TROCKNUNG: 3 Std. staubtrocken, 1-2 Tage überstreichbar/durchgetrocknet
GLANZ: 10 (matt), auf sägerauem Holz 3-5 (tuchmatt)
VERWENDUNG: Alle Holzfassaden, -türen, -fenster im Aussenbereich: Gehobelt, sägerau, geölt, sowie auf allen Altanstrichen (Farbe, Lasur, Lack), die kein Acryl enthalten anwendbar. Auf unbehandeltem bzw. abgeschliffenem Holz unbedingt mit Grundieröl vorarbeiten. NICHTauf acrylhaltige Altanstriche, Putz/Beton oder Böden.

Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie im technischen Datenblatt.

Hier finden Sie Farbmuster für dieses Produkt.


Artikel
Menge
Preis

Art.-Nr.: 55028
ab Lager lieferbar
mehr Infos

20,90 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten

Basispreis: 23,22 € / 1 Liter

0,9 l Fassadenfarbe Heimdall holzgrau/torrfura

HEIMDALL ist eine neue, revolutionäre Farbe aus dem Bereich der Aussenholzfarben.
HEIMDALL ist eine Öl-Alkydfarbe auf Wasserbasis, die eine komplett matte Oberfläche hinterlässt, ähnlich wie Schlammfarbe. Dabei kann dieses Produkt, im Gegensatz zur Schlammfarbe, auch auf gehobeltem Holz gestrichen werden.
Im direkten Vergleich zu anderen Öl-, Alkyd- bzw. Acrylfarben, kann Heimdall ohne den Sperr- und Haftgrund aufgetragen werden, wenn glattes bzw. gehobeltes Holz gestrichen werden soll. Lediglich das Grundieröl muss auf unbehandeltem Holz vorgestrichen sein.
HEIMDALL ist diffusionsoffen! Das Grundieröl verhindert bei diffusionsoffenen Produkten die Feuchtigkeitsaufnahme ins Holz. Ohne Grundieröl kann sich bei diffusionsoffenen Farben Feuchtigkeit im Holz ansammeln, wenn es für längere Zeit im Aussenbereich kühl und nass ist. Diese Staunässe wird durch das Grundieröl verhindert. Wenn Sie dennoch einen Sperr- und Haftgrund nach dem Grundieröl verwenden möchten, erhöht sich die Standzeit der Farbe um etwa weitere 3-5 Jahre.

VERWENDUNG: Holzfassaden (gehobelt oder sägerau, unbehandelt oder mit öl- bzw. alkydhaltigen, intakten Altanstrichen). Auf unbehandeltem bzw. abgeschliffenem Holz unbedingt mit Grundieröl vorarbeiten. Auf gehobeltem Holz kann der Sperr- und Haftgrund folgen, wenn eine höhere Standzeit gewünscht wird - jedoch kein Muss. NICHT anwendbar auf acrylhaltigen Altanstrichen, Schlammfarbe, Holzteeranstrichen, Putz/Beton oder Fußböden.
STANDZEIT: Im Mittel 6-8 Jahre, je nach Grundierung und Bewitterung.
REICHWEITE: 7-9 qm/l auf gehobeltem Holz, 5-7 qm/l auf sägerauem Holz.
TROCKNUNG: etwa 3 Stunden staubtrocken, 1-2 Tage durchgetrocknet/überstreichbar, je nach Wetter und Farbton
GLANZ: 10 (matt), auf sägerauem Holz ca. 3-5 (tuchmatt)

Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie im technischen Datenblatt.

Hier finden Sie Farbmuster für dieses Produkt.

×

Art.-Nr.: 55029
ab Lager lieferbar
mehr Infos

56,90 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten

Basispreis: 21,07 € / 1 Liter

2,7 l Fassadenfarbe Heimdall holzgrau/torrfura

HEIMDALL ist eine neue, revolutionäre Farbe aus dem Bereich der Aussenholzfarben.
HEIMDALL ist eine Öl-Alkydfarbe auf Wasserbasis, die eine komplett matte Oberfläche hinterlässt, ähnlich wie Schlammfarbe. Dabei kann dieses Produkt, im Gegensatz zur Schlammfarbe, auch auf gehobeltem Holz gestrichen werden.
Im direkten Vergleich zu anderen Öl-, Alkyd- bzw. Acrylfarben, kann Heimdall ohne den Sperr- und Haftgrund aufgetragen werden, wenn glattes bzw. gehobeltes Holz gestrichen werden soll. Lediglich das Grundieröl muss auf unbehandeltem Holz vorgestrichen sein.
HEIMDALL ist diffusionsoffen! Das Grundieröl verhindert bei diffusionsoffenen Produkten die Feuchtigkeitsaufnahme ins Holz. Ohne Grundieröl kann sich bei diffusionsoffenen Farben Feuchtigkeit im Holz ansammeln, wenn es für längere Zeit im Aussenbereich kühl und nass ist. Diese Staunässe wird durch das Grundieröl verhindert. Wenn Sie dennoch einen Sperr- und Haftgrund nach dem Grundieröl verwenden möchten, erhöht sich die Standzeit der Farbe um etwa weitere 3-5 Jahre.

VERWENDUNG: Holzfassaden (gehobelt oder sägerau, unbehandelt oder mit öl- bzw. alkydhaltigen, intakten Altanstrichen). Auf unbehandeltem bzw. abgeschliffenem Holz unbedingt mit Grundieröl vorarbeiten. Auf gehobeltem Holz kann der Sperr- und Haftgrund folgen, wenn eine höhere Standzeit gewünscht wird - jedoch kein Muss. NICHT anwendbar auf acrylhaltigen Altanstrichen, Schlammfarbe, Holzteeranstrichen, Putz/Beton oder Fußböden.
STANDZEIT: Im Mittel 6-8 Jahre, je nach Grundierung und Bewitterung.
REICHWEITE: 7-9 qm/l auf gehobeltem Holz, 5-7 qm/l auf sägerauem Holz.
TROCKNUNG: etwa 3 Stunden staubtrocken, 1-2 Tage durchgetrocknet/überstreichbar, je nach Wetter und Farbton
GLANZ: 10 (matt), auf sägerauem Holz ca. 3-5 (tuchmatt)

Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie im technischen Datenblatt.

Hier finden Sie Farbmuster für dieses Produkt.

×

Art.-Nr.: 55030
ab Lager lieferbar
mehr Infos

149,90 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten

Basispreis: 16,66 € / 1 Liter

9 l Fassadenfarbe Heimdall holzgrau/torrfura

HEIMDALL ist eine neue, revolutionäre Farbe aus dem Bereich der Aussenholzfarben.
HEIMDALL ist eine Öl-Alkydfarbe auf Wasserbasis, die eine komplett matte Oberfläche hinterlässt, ähnlich wie Schlammfarbe. Dabei kann dieses Produkt, im Gegensatz zur Schlammfarbe, auch auf gehobeltem Holz gestrichen werden.
Im direkten Vergleich zu anderen Öl-, Alkyd- bzw. Acrylfarben, kann Heimdall ohne den Sperr- und Haftgrund aufgetragen werden, wenn glattes bzw. gehobeltes Holz gestrichen werden soll. Lediglich das Grundieröl muss auf unbehandeltem Holz vorgestrichen sein.
HEIMDALL ist diffusionsoffen! Das Grundieröl verhindert bei diffusionsoffenen Produkten die Feuchtigkeitsaufnahme ins Holz. Ohne Grundieröl kann sich bei diffusionsoffenen Farben Feuchtigkeit im Holz ansammeln, wenn es für längere Zeit im Aussenbereich kühl und nass ist. Diese Staunässe wird durch das Grundieröl verhindert. Wenn Sie dennoch einen Sperr- und Haftgrund nach dem Grundieröl verwenden möchten, erhöht sich die Standzeit der Farbe um etwa weitere 3-5 Jahre.

VERWENDUNG: Holzfassaden (gehobelt oder sägerau, unbehandelt oder mit öl- bzw. alkydhaltigen, intakten Altanstrichen). Auf unbehandeltem bzw. abgeschliffenem Holz unbedingt mit Grundieröl vorarbeiten. Auf gehobeltem Holz kann der Sperr- und Haftgrund folgen, wenn eine höhere Standzeit gewünscht wird - jedoch kein Muss. NICHT anwendbar auf acrylhaltigen Altanstrichen, Schlammfarbe, Holzteeranstrichen, Putz/Beton oder Fußböden.
STANDZEIT: Im Mittel 6-8 Jahre, je nach Grundierung und Bewitterung.
REICHWEITE: 7-9 qm/l auf gehobeltem Holz, 5-7 qm/l auf sägerauem Holz.
TROCKNUNG: etwa 3 Stunden staubtrocken, 1-2 Tage durchgetrocknet/überstreichbar, je nach Wetter und Farbton
GLANZ: 10 (matt), auf sägerauem Holz ca. 3-5 (tuchmatt)

Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie im technischen Datenblatt.

Hier finden Sie Farbmuster für dieses Produkt.

×

Telefon: +49 (0)40 54 80 12 20

getRequest


Info_getSessionPRVars