artikel_direkt.htm

Produkt Kategorien

 

Sicher einkaufen

 

Payment

> Dickschichtlasur "Oljetäcklasyr" naturweiss/husvit

Dickschichtlasur "Oljetäcklasyr" naturweiss/husvit

Dickschichtlasur "Oljetäcklasyr" naturweiss/husvit

Lösemittelhaltige, schnell trocknende, deckende Dickschichtlasur für Türen und Fenster, sowie Metalloberflächen im Aussenbereich. Bedingt auch auf Holzfassaden anwendbar. NICHT auf acrylhaltige Voranstriche, Böden oder Putz/Beton auftragen.
REICHWEITE: 4-6 qm/l auf sägerauem Holz, 6-8 qm/l auf gehobeltem Holz
STANDZEIT: 6-8 Jahre, abhängig von Grundierung und Bewitterung
ANWENDUNG: Fenster, Türen, Gartenmöbel. Unbehandeltes oder abgeschliffenes Holz zuvor mit Grundieröl, auf geehbeltem Holz gefolgt von Sperr- und Haftgrund bearbeiten. NICHT auf acrylhaltige Voranstriche, Böden oder Putz/Beton auftragen.
TROCKNUNG: Ca. 8-12 Std. staubtrocken, nach ca. 24 Std. überstreichbar, je nach Wetter und Farbton
GLANZ: 20-30 (seidenmatt), je nach Untergrund

Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie weiter unten bei "mehr Infos" und im technischen Datenblatt.


Artikel
Menge
Preis

Art.-Nr.: 50022
ab Lager lieferbar
mehr Infos

22,90 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten

Basispreis: 24,36 € / 1 Liter

0,94 l Dickschichtlasur naturweiss/husvit

Oljetäcklasyr ist eine halbmatte, strapazierfähige, lösemittelhaltige und thixotrope Fenster- und Türfarbe. Sie weist eine gute Blockfestigkeit und hohe Deckkraft auf. Sie hat einen tiefenwirksamen Bläueschutz für Nadelhölzer und bildet einen deckenden, strapazierfähigen Anstrichfilm bei gleichzeitiger Erkennbarkeit der Holzstruktur. Diese Farbe basiert auf Ölalkyden und Leinöl und eignet sich hervorragend für Anstriche auf Holz im Außenbereich, wie z.B. Fenster, Türen und Filigranhölzer - bedingt auch für Holzfassaden einsetzbar. Da Oljetäcklasyr einen hohen Trockengehalt und eine ausgezeichnete Wetterbeständigkeit aufweist, ist sie auch als Deckfarbe auf Metalloberflächen geeignet. Auf unbehandelten, gehobelten, Holzoberflächen wird erst mir Grundieröl, gefolgt vom Sperr- und Haftgrund 'Trägund' (oder bei schlecht deckenden Farbtönen, mit dem 'Utegrund') vorgestrichen. Auf sägerauem Holz ist die Grundierung mit Grundieröl ausreichend. Möchte man alte, angerostete Metallflächen streichen, bitte mit dem 'Rostgrund' grundieren.

REICHWEITE: 4-6 qm/l auf sägerauem Holz, 6-8 qm/l auf gehobeltem Holz
STANDZEIT: 6-8 Jahre, abhängig von Grundierung und Bewitterung
ANWENDUNG: Fenster, Türen, Gartenmöbel. Unbehandeltes oder abgeschliffenes Holz zuvor mit Grundieröl, auf gehobeltem Holz gefolgt von Sperr- und Haftgrund bearbeiten. NICHT auf acrylhaltige Voranstriche, Böden oder Putz/Beton auftragen.
TROCKNUNG: Ca. 8-12 Std. staubtrocken, nach ca. 24 Std. überstreichbar, je nach Wetter und Farbton
GLANZ: 20-30 (seidenmatt), je nach Untergrund

Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie weiter unten bei "mehr Infos" und im technischen Datenblatt.

×

Art.-Nr.: 50024
nur noch 1 Eimer auf Lager
mehr Infos

149,90 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten

Basispreis: 15,95 € / 1 Liter

9,4 l Dickschichtlasur naturweiss/husvit

Oljetäcklasyr ist eine halbmatte, strapazierfähige, lösemittelhaltige und thixotrope Fenster- und Türfarbe. Sie weist eine gute Blockfestigkeit und hohe Deckkraft auf. Sie hat einen tiefenwirksamen Bläueschutz für Nadelhölzer und bildet einen deckenden, strapazierfähigen Anstrichfilm bei gleichzeitiger Erkennbarkeit der Holzstruktur. Diese Farbe basiert auf Ölalkyden und Leinöl und eignet sich hervorragend für Anstriche auf Holz im Außenbereich, wie z.B. Fenster, Türen und Filigranhölzer - bedingt auch für Holzfassaden einsetzbar. Da Oljetäcklasyr einen hohen Trockengehalt und eine ausgezeichnete Wetterbeständigkeit aufweist, ist sie auch als Deckfarbe auf Metalloberflächen geeignet. Auf unbehandelten, gehobelten, Holzoberflächen wird erst mir Grundieröl, gefolgt vom Sperr- und Haftgrund 'Trägund' (oder bei schlecht deckenden Farbtönen, mit dem 'Utegrund') vorgestrichen. Auf sägerauem Holz ist die Grundierung mit Grundieröl ausreichend. Möchte man alte, angerostete Metallflächen streichen, bitte mit dem 'Rostgrund' grundieren.

REICHWEITE: 4-6 qm/l auf sägerauem Holz, 6-8 qm/l auf gehobeltem Holz
STANDZEIT: 6-8 Jahre, abhängig von Grundierung und Bewitterung
ANWENDUNG: Fenster, Türen, Gartenmöbel. Unbehandeltes oder abgeschliffenes Holz zuvor mit Grundieröl, auf gehobeltem Holz gefolgt von Sperr- und Haftgrund bearbeiten. NICHT auf acrylhaltige Voranstriche, Böden oder Putz/Beton auftragen.
TROCKNUNG: Ca. 8-12 Std. staubtrocken, nach ca. 24 Std. überstreichbar, je nach Wetter und Farbton
GLANZ: 20-30 (seidenmatt), je nach Untergrund

Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie weiter unten bei "mehr Infos" und im technischen Datenblatt.

×

Telefon: +49 (0)40 54 80 12 20

getRequest


Info_getSessionPRVars