artikel_direkt.htm

Produkt Kategorien

 

Sicher einkaufen

 

Payment

> Teergrundierer/Teerlasur "Tarinoil"

Teergrundierer/Teerlasur "Tarinoil"

Teergrundierer/Teerlasur "Tarinoil"

Grundierer für Holzoberflächen und -fassaden im Aussenbereich, die abschliessend mit Holzteer gestrichen werden sollen - auch als Hauptanstrich als Teerlasur möglich, wenn nur eine rotbraune/mahagoniähnliche Tönung des Holzes gewünscht wird. NICHT auf lasierten, gewachsten oder mit Farbe beschichteten Flächen auftragen! NICHT auf Edelhölzer sowie frische Lärche/Douglasie oder Eiche anwendbar, hier ist das Tarinöl erst auf vergrauter Oberfläche wirksam!

Gefahrenhinweise:
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H312 Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319 Verursacht schwere Augenreizungen
H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise:
P102 Für Kinder unzugänglich aufbewahren
P210 Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen!
P261 Das Einatmen von Dämpfen, Nebel oder Rauch vermeiden.
P273 Nicht in die Umwelt freisetzen.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/... waschen.
P405 Unter Verschluß aufbewahren.
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.

REICHWEITE: 3-10 m²/l, je nach Trockenheit des Holzes
STANDZEIT: Als Teerlasur 2-3 Jahre, je nach Anwendung, Anzahl der Anwendungen, Untergrund, Bewitterung
VERWENDUNG: Holzfassaden, Holzoberflächen. NICHT auf lasierten, gewachsten oder mit Farbe beschichteten Flächen auftragen! NICHT auf Edelhölzer sowie frische Lärche/Douglasie oder Eiche anwendbar, hier ist das Tarinöl erst auf vergrauter Oberfläche wirksam!
TROCKNUNG: 1-5 Tage, bzw. so lange, bis sich die Oberfläche trocken anfühlt
INHALTSSTOFFE: Jeweils ein Drittel Nadelholzteer, Balsamterpentin und Leinöl

Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie weiter unten bei "mehr Infos" und im technischen Datenblatt.



Artikel
Menge
Preis

Art.-Nr.: 25350
ab Lager lieferbar
mehr Infos

19,90 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten

Basispreis: 19,90 € / 1 Liter

1 l Tarinöl/Teerlasur "Roslagsmahogny"

TARINOIL ist sowohl ein Grundierer für weiche und offene Holzfassadenoberflächen im Aussenbereich, die abschliessend mit Holzteer gestrichen werden sollen, als auch eine Holzteerlasur, wenn nur eine rotbraune/mahagoniähnliche Tönung des Holzes gewünscht wird. Eine Ausnahme bilden Edelhölzer sowie frische Lärche/Douglasie oder Eiche, hier ist das Tarinöl erst auf vergrauter Oberfläche wirksam. TARINOIL besteht aus einer Mischung aus Holzteer, gekochtem Leinöl und Balsamterpentin. Diese traditionelle und seit Jahrhunderten angewendete Mixtur zieht hervorragend in weiches Holz ein und gibt dem Holz einen Schutz gegen Feuchtigkeit und Parasiten. Das als Verdünner dienende Balsamterpentin wird aus Nadelholz gewonnen, es sind nur rein pflanzliche Stoffe in Tarinöl enthalten.
NICHT auf lasierten, gewachsten oder mit Farbe beschichteten Flächen auftragen!

REICHWEITE: 3-10 qm/l, je nach Trockenheit des Holzes
STANDZEIT: Als Teerlasur 2-3 Jahre, je nach Anwendung, Anzahl der Anwendungen, Untergrund, Bewitterung
VERWENDUNG: Holzfassaden, Holzoberflächen. NICHT auf lasierten, gewachsten oder mit Farbe beschichteten Flächen auftragen! NICHT auf Edelhölzer sowie frische Lärche/Douglasie oder Eiche anwendbar, hier ist das Tarinöl erst auf vergrauter Oberfläche wirksam!
TROCKNUNG: 1-5 Tage, bzw. so lange, bis sich die Oberfläche trocken anfühlt
INHALTSSTOFFE: Jeweils ein Drittel Nadelholzteer, Balsamterpentin und Leinöl

Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie weiter unten bei "mehr Infos" und im technischen Datenblatt.

×

Art.-Nr.: 25351
ab Lager lieferbar
mehr Infos

46,90 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten

Basispreis: 15,63 € / 1 Liter

3 l Tarinöl/Teerlasur "Roslagsmahogny"

TARINOIL ist sowohl ein Grundierer für weiche und offene Holzfassadenoberflächen im Aussenbereich, die abschliessend mit Holzteer gestrichen werden sollen, als auch eine Holzteerlasur, wenn nur eine rotbraune/mahagoniähnliche Tönung des Holzes gewünscht wird. Eine Ausnahme bilden Edelhölzer sowie frische Lärche/Douglasie oder Eiche, hier ist das Tarinöl erst auf vergrauter Oberfläche wirksam. TARINOIL besteht aus einer Mischung aus Holzteer, gekochtem Leinöl und Balsamterpentin. Diese traditionelle und seit Jahrhunderten angewendete Mixtur zieht hervorragend in weiches Holz ein und gibt dem Holz einen Schutz gegen Feuchtigkeit und Parasiten. Das als Verdünner dienende Balsamterpentin wird aus Nadelholz gewonnen, es sind nur rein pflanzliche Stoffe in Tarinöl enthalten.
NICHT auf lasierten, gewachsten oder mit Farbe beschichteten Flächen auftragen!

REICHWEITE: 3-10 qm/l, je nach Trockenheit des Holzes
STANDZEIT: Als Teerlasur 2-3 Jahre, je nach Anwendung, Anzahl der Anwendungen, Untergrund, Bewitterung
VERWENDUNG: Holzfassaden, Holzoberflächen. NICHT auf lasierten, gewachsten oder mit Farbe beschichteten Flächen auftragen! NICHT auf Edelhölzer sowie frische Lärche/Douglasie oder Eiche anwendbar, hier ist das Tarinöl erst auf vergrauter Oberfläche wirksam!
TROCKNUNG: 1-5 Tage, bzw. so lange, bis sich die Oberfläche trocken anfühlt
INHALTSSTOFFE: Jeweils ein Drittel Nadelholzteer, Balsamterpentin und Leinöl

Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie weiter unten bei "mehr Infos" und im technischen Datenblatt.

×

Art.-Nr.: 25352
ab Lager lieferbar
mehr Infos

119,90 €

Preis inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten

Basispreis: 11,99 € / 1 Liter

10 l Tarinöl/Teerlasur "Roslagsmahogny"

TARINOIL ist sowohl ein Grundierer für weiche und offene Holzfassadenoberflächen im Aussenbereich, die abschliessend mit Holzteer gestrichen werden sollen, als auch eine Holzteerlasur, wenn nur eine rotbraune/mahagoniähnliche Tönung des Holzes gewünscht wird. Eine Ausnahme bilden Edelhölzer sowie frische Lärche/Douglasie oder Eiche, hier ist das Tarinöl erst auf vergrauter Oberfläche wirksam. TARINOIL besteht aus einer Mischung aus Holzteer, gekochtem Leinöl und Balsamterpentin. Diese traditionelle und seit Jahrhunderten angewendete Mixtur zieht hervorragend in weiches Holz ein und gibt dem Holz einen Schutz gegen Feuchtigkeit und Parasiten. Das als Verdünner dienende Balsamterpentin wird aus Nadelholz gewonnen, es sind nur rein pflanzliche Stoffe in Tarinöl enthalten.
NICHT auf lasierten, gewachsten oder mit Farbe beschichteten Flächen auftragen!

REICHWEITE: 3-10 qm/l, je nach Trockenheit des Holzes
STANDZEIT: Als Teerlasur 2-3 Jahre, je nach Anwendung, Anzahl der Anwendungen, Untergrund, Bewitterung
VERWENDUNG: Holzfassaden, Holzoberflächen. NICHT auf lasierten, gewachsten oder mit Farbe beschichteten Flächen auftragen! NICHT auf Edelhölzer sowie frische Lärche/Douglasie oder Eiche anwendbar, hier ist das Tarinöl erst auf vergrauter Oberfläche wirksam!
TROCKNUNG: 1-5 Tage, bzw. so lange, bis sich die Oberfläche trocken anfühlt
INHALTSSTOFFE: Jeweils ein Drittel Nadelholzteer, Balsamterpentin und Leinöl

Wichtige Verarbeitungshinweise finden Sie weiter unten bei "mehr Infos" und im technischen Datenblatt.

×

Telefon: +49 (0)40 54 80 12 20

getRequest


Info_getSessionPRVars